Lose Blätter. Zeitschrift für Literatur
 

Aktuell

Inhalt
Hefte
Sonderhefte
Autorenregister

Special
Marcel Beyer
Durs Gruenbein
Michel Tournier

Presse

Bezug
Bestellung
Bibliotheken

Kontakt

Thomas Böhme
  Heft 27
 
ES BEGINNT mit Klaviermusik. Manchmal stolpert der Ton.
Das Gerät hat bald ausgedient. Ein Irrtum zu glauben,
man brauchte nur einen deutschen Namen. Etwa
Scheibendreher oder Musikleselupe. Edvard Grieg
dürfte sowas egal sein. Er wußte, man überwintert
nur mit Musik. Und warm muß es sein in der Kammer.
Du solltest doch nicht mit den Zähnen. (Klappern,
Knirschen, Knoten zerbeißen. Such dir selber was aus.)
Du liest Rilke, seine Hellsichtigkeit, die beschämt:
Alles Erworbene bedroht die Maschine, solange
sie sich erdreistet, im Geist, statt im Gehorchen zu sein.
Vielleicht schreibt man immer gegen die Angst,
etwas nicht zu Benennendes könnte schneller sein,
als der rhythmisch bekennende Strom der Gedanken.
Ist kein Engel mehr, der den Atem wärmt. Doch
man harret des Kommenden, nur ein Almosen
wird es sein, was genau, sagen sie freilich nicht.
Reine Zärtlichkeit, Schlummerklang, abgebrühter Absinth,
weicher blumiger Wein. Es ist falsch, wenn man friert,
und nicht weiß, was die Haut plötzlich aufreißen läßt
an einer unerwarteten Stelle. Eine Falle für Orpheus.
 
 
Mehr von Thomas Böhme? » Register.
Mehr über Heft 27? » Inhalt · Pressestimmen.
 
 

Ulrike Draesner · Adolf Endler · Wolfgang Hilbig · Silke Scheuermann · Lutz Seiler · Jan Wagner · Peter Weber · Ron Winkler · alle ...

1997 bis 2007 herausgegeben von Renatus Deckert und Birger Dölling · ISSN 1434-8306
© Lose Blätter und Autoren · Letzte Änderung: 8. Oktober 2013